ECHT GUT - ECHT GÜNSTIG - ECHT OTTO
Home
Top Angebote
EU. Bestellfahrzeuge
Service
Beratung
Bei Unfall
Glasschaden
DEKRA / TÜV
Bremsflüssigkeit
Kontakt
So finden Sie uns
Wir über uns
Impressum
Sitemap

Sie haben den Durchblick und das ohne großen Aufwand !

 

Scheibenreparaturen an PKW , LKW und anderen Fahrzeugen werden immer beliebter. Der Grund ist einleuchtend: die Reparatur von Verbundglas ist erheblich preiswerter als das Auswechseln der Windschutzscheibe - und das ohne Qualitätsverlust.
An einer reparierten Windschutzscheibe können Sie den Schadensumfang nicht mehr sehen, ein normaler Steinschlag beschädigt nur die äußere Verbundglasschicht und ist deshalb einfach zu reparieren.

 

 

 

 

 

So oder ähnlich sehen die Scheibenschäden aus, die Sie reparieren lassen können.

 

 

 

Umweltschutz fängt im Kleinen an!

Was sagen die Versicherungen dazu?

Mit dem Stempel der Behörden

 

Jeder kann was für die Umwelt tun, ohne auf etwas verzichten zu müssen - und das auch noch erheblich preiswerter. Warum soll man eine hochwertige Verbundglasscheibe wegen eines kleinen Schadens gleich wegwerfen ? Auch wenn Recycling wertvolle Rohstoffe wiederverwertet, rund 1,5qm Problemmüll bleiben bei einer ausgedienten Windschutzscheibe trotzdem übrig.

Bei den Versicherungen hat sich die Scheibenreparatur längst etabliert. Alle Versicherungsunternehmen erkennen die Reparaturmethode an; mit wenigen Ausnahmen wird die Reparatur mit Verzicht auf die Selbstbeteiligung vollständig bezahlt. Ein Tip: Lassen Sie Ihre Versicherung vor Durchführung der Reparatur wählen zwischen Scheibenersatz oder der günstigen Reparatur.

Keine rechtliche Grauzone: Das Bundesverkehrs- ministerium hat die Verbundglasreparaturmethode ausdrücklich genehmigt.
Der Tüv bescheinigt das Weiterbestehen der Betriebserlaubnis. Sie müssen also nicht mit unangenehmen Überraschungen rechnen.

 

weitere Vorteile:

  • umweltschonend reparieren
  • keine Belastung der Umwelt mit Problemmüll
  • resourcenschonend
  • schnell
  • sauber
  • kostengünstig

 

Die Reparatur ist denbar einfach:

In den Steinschlag wird mit hohem Druck sehr dünnflüssiges Harz eingepresst. Die darin eingeschlossene Luft wird mit Unterdruck abgezogen. Fehlendes Glas wird mit Harz ausgegossen. Mit UV-Strahlen wird das Ganze anschließend ausgehärtet und mit der Scheibenoberfläche plan poliert. Verklebte Steinschläge können nicht mehr weiter reißen, sind luft- und wasserdicht und lichtecht.

 

Autohaus Otto  | autootto@t-online.de